© NAN728/shutterstock


Unterstützt diesen Blog kostenlos, indem ihr über diesen Bannerlink bei Amazon kauft!





 

Ein kleines Kreuzfahrtlexikon für Einsteiger – Buchstabe T


Das Kreuzgefährten-Team hat aufgrund von einzelnen Rückfragen unserer Leser eine Blogreportagelinie aufbereitet, die wichtige Begrifflichkeiten der Kreuzfahrtbranche und der allgemeinen Seefahrt kurz, kompakt und einfach erklärt. In diesem Beitrag wird es um Begriffe mit dem Anfangsbuchstaben T gehen:

Tender:
Ein Tenderboot ist ein kleines Zubringerboot, das Passagiere zu Landausflügen bringen kann, wenn das Schiff selbst nicht am Hafenkai direkt anlegen wird (Hafen zu klein, zu überfüllt etc.). Ein Tenderboot bringt auch die Lotsen an Bord, die der Brücke bei der Einfahrt von Häfen hilfreich zur Seite stehen.

Tiefgang des Schiffes:
Der Tiefgang beschreibt die Eindringtiefe des Schiffes ins Wasser. Also der Mindestabstand an Meerestiefe, damit das Schiff nicht auf Grund laufen kann. Um viele Häfen ansteuern zu können, liegt die Herausforderung im modernen Kreuzfahrtschiffbau darin, den Tiefgang zu minimieren. Anteilig hat dies auch den Vorteil, dass bei gewissen Bauformen weniger Widerstand vorhanden ist und insofern weniger Treibstoff verbraucht wird. Dieser Gedanke folgt sowohl ökonomischen als auch ökologischen Zielen der Reedereien.

Typhon:
Ein großes Signalhorn an großen Schiffen. Hiermit werden Gruß- und Warnsignale an das Umfeld abgegeben.